Historie

2018

Lämmermann vergrößert sich. Der Umzug der Lämmermann Systeme GmbH & Co. KG nach Schwabach fand Anfang des Jahres statt.

Die Lämmermann Insektenschutzsysteme GmbH verbleibt in Nürnberg und bezieht dort das große Bürogebäude.

2016/2017

Kompletter Neubau eines Hochregallagers, Kleinteilehalle und Bürogebäude für die Firma Lämmermann Systeme GmbH & Co. KG

2015

Erwerb einer neuen Gewerbefläche in Schwabach West

Eintritt von Sandra Lämmermann als Geschäftsführerin der Lämmermann Insektenschutzsysteme GmbH

 

2014

Eintragung verschiedener Patente im Bereich Schiebeanlagen und Pendeltüren

2011/2012

Aufstockung des Büros und Bau einer zusätzlichen Lagerhalle für 6m Profilstangen und Paletten in Nürnberg für die Firma Lämmermann Systeme GmbH & Co. KG

2010

Änderung der Unternehmensform von der Einzelfirma zur Lämmermann Systeme GmbH & Co. KG

Alexander Weher wird neben Gerd Lämmermann zum zusätzlichen Geschäftsführer ernannt.

2008/2009

Erweiterung in Nürnberg der Firma Lämmermann Insektenschutz GmbH mit dem Bau einer zusätzlichen Produktionshalle mit Büro

Neugestaltung und Eintragung der Marke Lämmermann Insektenschutzsysteme

2007/2008

Kauf eines Grundstückes in Rohr (15 km westlich von Nürnberg) zur Bebauung mit einer Lager- sowie einer Produktionshalle und Büro

2006

Bau einer neuen zusätzlichen Produktionsstätte mit Büro und Halle in Landau an der Isar

Erfindung einer neuen revolutionären Generation einer Pendeltüre mit integrierten Torsionsstäben, Vorstellung auf der Messe Rolladen/Tor in Stuttgart, mit vorheriger Patentanmeldung

2005

Kauf eines Patents zur Herstellung und Verarbeitung eines Gittersafes für Lichtschächte

Erwerb eines Grundstücks in Landau an der Isar Einstieg in den österreichischen Markt, mit Eröffnung einer Niederlassung in Wien

2003/2004

Dritte und letzte Erweiterung der Profillagerhalle mit Lagersystem

2002

Eintragung der Marke Lämmermann Insektenschutzsysteme europaweit. Es erfolgten Erweiterungsbauten im Bereich Profillagerhalle, Kleinteilehalle und Bürogebäude

2001

Die Firma Lämmermann wird in zwei Bereiche aufgeteilt

Firma Lämmermann Insektenschutzgitter – Verkauf von Rohmaterial für Hersteller sowie Lämmermann Insektenschutzsysteme GmbH - für den Verkauf von Fertigteilen an Händler und Endkunden

 

1999

Anmeldung des Patents eines Profils zur Verarbeitung einer Lichtschachtabdeckung sowie einer selbstschließenden Insektenschutztüre mittels Drehstab

Bau einer neuen Lagerhalle mit integrierten Lagersystem für 6m Stangenprofile

1997

Erste Teilnahme an der Fachmesse Rolladen/Tor Stuttgart

1996

Ausfeilung des Systems mit Aufmaßunterlagen und Prospekten nun wird der Verkauf durch Händler und Widerverkäufer erweitert Eintrag der Marke „Lämmermann Insektenschutzsysteme“ für Deutschland

1995

Beginn der Entwicklung eines eigenen Systems

1994

Gründung der Firma Lämmermann Insektenschutzgitter als Einzelfirma durch Gerd Lämmermann. Gerd Lämmermann beginnt im Verkauf mit Fertigteilen als Händler für Endkunden im Raum Nürnberg

1992/1993

Recherche und Vergleich von hochwertigen Insektenschutzlösungen, die zu diesem Zeitpunkt am Markt erhältlich sind.